Powerflex Fahrwerksbuchsen sind härter als serienmässige Buchsen und führen zu einer strafferen und exakteren Führung der Fahrwerkskomponenten.

Sie sind hier: Startseite » Fahrzeugtechnik » Powerflex Fahrwerksbuchsen » Powerflex Fahrwerksbuchsen

Powerflex bietet drei unterschiedliche Serien an Fahrwerksbuchsen an.

Neben dem Standardprogramm können wir für Sie auch kundenspezifische POWERFLEX-Bauteile anfertigen lassen.

Hinweis zu BLACK-SERIES-Fahrwerksbuchsen:

Diese Ausführung der POWERFLEX-Fahrwerksbuchsen ist für den Rennsport gedacht und zielt auf eine noch genauere Führung der Fahrwerksbauteile. Geräuschabsorbierende Eigenschaften spielen bei diesen Buchsen eine untergeordnete Rolle.

Powerflex Road Serie (Standard)

Die Powerflex Road Serie sind härter als serienmässige Fahrwerksbuchsen und führen zu einer strafferen und exakteren Führung der Fahrwerkskomponenten.

Bei sachgemässem Einbau brauchen diese Buchsen im Normalfall nicht mehr ausgetauscht werden.

Die POWERFLEX-Buchsen sind als Fahrwerksbuchsen, Motorlager, Getriebelager und Stabilager für viele Fahrzeuge erhältlich.

Die Vorteile von Powerflex Road Serie:

  • 70 Shore A

  • Verbessertes Handling

  • Erhöhte Sicherheit

  • Längere Lebensdauer der Reifen

  • Präzise Passgenauigkeit

  • Einfacher Austausch gegen Serienbuchsen

Powerflex Heritage Serie

Die POWERFLEX Heritage Collection-Fahrwerksbuchsen bestehen aus speziellen Polyurethan-Materialien, die für die Anforderungen im Strassenverkehr ausgelegt sind.

Durch die dunkelgraue Farbwahl besitzen die Heritage Collection-Buchsen das gleiche Erscheinungsbild wie die originalen Gummilager. Die verwendeten, modernen Materialien basieren hingegen auf der bewährten POWERFLEX-Technologie und bieten deren einzigartige Eigenschaften, die jedes Fahrzeug verbessern.

POWERFLEX Heritage Collection-Fahrwerksbuchsen sind die perfekte Wahl für das Auto eines jeden Sammlers.

Die Vorteile der Heritage Serie:

  • 70 Shore A

  • Dunkelgraue Farbwahl

  • Für klassische Fahrzeuge

  • Präzise Passgenauigkeit

  • Neuste Technologie

  • Einfacher Einbau

Powerflex Black Serie

Für die ultimative Performance hat POWERFLEX die BLACK SERIES eingeführt, eine neue Serie von Buchsen für Motorsport, Rennen, Rallye-und Rundstrecken.

Die Powerflex Black Series Buchsen werden unter Verwendung einer 95 Shore A Verbindung hergestellt, um eine maximale Kontrolle der Fahrwerksgeometrie zu bieten.

Diese Verbindung kann bis zu 80% widerstandsfähiger als Standard-Gummi und 25% steifer als unsere Road Series sein.

Die Vorteile der Powerflex Black Serie:

  • 95 Shore A

  • Performance - Entwickelt für ultimative Leistung durch die härtesten Materialien

  • Präzision - Entwickelt für die genaueste Kontrolle der Fahrwerksgeometrie

  • Erhöhte Sicherheit

  • Passgenauigkeit

  • Unkomplizierter Einbau gegenüber herkömmlichen Buchsen

Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeug aus:

  • Alfa Romeo Alfa Romeo
  • Alpine Alpine
  • Aston Martin Aston Martin
  • Audi Audi
  • Bentley Bentley
  • BMW BMW
  • Cadillac Cadillac
  • Caterham Caterham
  • Chevrolet Chevrolet
  • Chrysler Chrysler
  • Citroen Citroen
  • Dacia Dacia
  • Daewoo Daewoo
  • Daihatsu Daihatsu
  • De Tomaso De Tomaso
  • Dodge Dodge
  • Ferrari Ferrari
  • Fiat Fiat
  • Ford Ford
  • Holden Holden
  • Honda Honda
  • Hyundai Hyundai
  • Jaguar Jaguar
  • Jeep Jeep
  • KIA KIA
  • Lamborghini Lamborghini
  • Lancia Lancia
  • Land Rover Land Rover
  • Lexus Lexus
  • Lotus Lotus
  • Maserati Maserati
  • Mazda Mazda
  • Mercedes Benz Mercedes Benz
  • MG MG
  • Mini Mini
  • Mitsubishi Mitsubishi
  • Nissan Nissan
  • Opel / Vauxhall Opel / Vauxhall
  • Peugeot Peugeot
  • Porsche Porsche
  • Renault Renault
  • Rover Rover
  • Saab Saab
  • Seat Seat
  • Skoda Skoda
  • Smart Smart
  • Subaru Subaru
  • Suzuki Suzuki
  • Tesla Tesla
  • Toyota Toyota
  • VW VW
  • Volvo Volvo

Montageanleitung - Die POWERFLEX Aufhängungsbuchsen sind im Allgemeinen so konzipiert, dass sie von einem Mechaniker ohne die Notwendigkeit von Spezialwerkzeugen montiert werden können.

1. Entfernen Sie die Original-Gummibuchse vom Querlenker, reinigen Sie die Bohrung von Schmutz und Korrosion.

Verwenden Sie eine Rund- oder Halbmondfeile, um alle scharfen Kanten um die Bohrung des Arms herum zu entfernen und eine kleine Fase zu erzeugen. Andernfalls wird die Buchse beim Einpressen beschädigt.

2. Überprüfen Sie, dass sich die Edelstahlhülse zu diesem Zeitpunkt nicht in der Buchse befindet. Tragen Sie etwas Spülmittel auf die Aussßenseite der Buchse auf, um die Montage zu erleichtern.

Drücken Sie die Polyurethanbuchse in einem Winkel in den Arm, so dass ein Teil der Lippe bereits in der Bohrung des Arms ist, wenn die Buchse dann hineingedrückt wird, folgt der Rest der Lippe nach.

Stellen Sie sicher, dass die Lippe auf der anderen Seite des Arms vollständig herausgesprungen ist.

3. Tragen Sie etwas von dem mitgelieferten Fett auf die Bohrung der Buchse auf und stecken Sie die Hülse in die Buchse.

4. Bringen Sie den Querlenker wieder am Fahrzeug an und ziehen Sie alle Befestigungsteile mit dem vom Hersteller empfohlenen Drehmomenteinstellungen fest.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.